Unter die Räder gekommen . . .

Robert und ich haben heute einen Ausflug in das Technikmuseum Sinsheim unternommen. Wir wollten vor allem die Concorde mal aus nächster Nähe bestaunen.
Die wichtigesten Bilder des Tages könnt Ihr in meinem PICASA WEBALBUM ansehen.

0 Gedanken zu „Unter die Räder gekommen . . .

  1. Tolle Eindrücke vom Museum vor meiner Haustüre. Ich finde deine Sichtweise der Dinge spannend. Bei „alten“ Dingen entdeckt oft manches liebevolle Detail. Mir gefällt der Hahn als Kühlerfigur ausgezeichnet.

    Salut
    Helmut

  2. Super, liebe Beate,

    ich hab das gespannt angeschaut – das Innere ist ja wirklich vollgestopft mit Technik und Knöpfen, da würd ich auch nicht durchblicken!

    wir wollen das Museum auch unbedingt mal besuchen. Schade nur, dass Hunde nicht reindürfen aufs Gelände (soweit ich weiss, oder irre ich mich jetzt doch?)

    – das hat uns bisher davon abgehalten, weil wir das Monsterchen nicht abgeben wollten für die Zeit. Aber du hast einen tollen Eindruck davon vermittelt, dankeschön 🙂

    Liebe Grüsse und eine schöne Woche,
    Ocean

  3. Klasse!
    Ihr wart also Vip’s, lach.
    Du warst im Cockpit, ich werd verrückt.
    Das muss ja verwirrend sein, diese Unmenge an Schaltern und Knöpfen. Da mal daneben greifen, und schon ists passiert, könnte ich mir vorstellen.
    Sie ist schon beeindruckend, die Concorde, super, deine Fotos.

Ich freue mich über deinen Kommentar.