Schöne Momente Woche 4 und Gesetz der Serie

Ich habe den gestrigen Tag  nicht weit von meinem Wohnort erntfernt in einem  Kloster verbracht. Dort wurde ein Besinnungstag für Frauen angeboten.Dabei sind in einer 15 minütigen Pause mal schnell ein paar Fotos entstanden, die für zwei Projekte passend sind. Ich beginne mit dem Projekt von Katinka: Schöne Momente in Herbst und Winter.
Dieses Motiv lockte mich sofort beim ersten  Blick aus dem Fenster unseres Seminarraumes. Es entstand dann dort draußen diese  kleine Serie :


Im Raum war alles sehr schön herbstlich dekoriert, das war unsere Mitte:

Wir beschäftigten uns mit verschiedenen Bibelstellen und eines der Haupthemen war das, was in dem Zitat von Johannes vom Kreuz deutlich wird:
Wenn der Mensch Gott sucht – vielmehr noch sucht Gott den Menschen.

Auf den Tischen lagen ganz wunderschöne Herbstblätter die mich sogleich an das Projekt von Paleica erinnerten, das in diesem Monat unter dem Motto steht: Farben und Formen –  bunt gemischt, und so enstand diese Collage:

Ich wünsche Euch allen eine schöne bunte Herbstwoche.

0 Gedanken zu „Schöne Momente Woche 4 und Gesetz der Serie

  1. Liebe Beate,
    die Worte des Johannes vom Kreuz finde ich persönlich interessant. Einen Tag oder in eine längere Zeit in einem Kloster zu verbringen, daran habe ich auch schon gedacht. Deine Bildle von den Bänken und den herbstlichen Bäumen sind ganz nach meinem Geschmack.

    Eine gute Zeit für dich.

    Grüße aus dem Kraichgau
    Helmut

  2. Liebe Bea,
    so ein Wochenende im Kloster ist was Wunderbares.
    Liebevoll vorbereitet, wie auch hier zu sehen. So etwas tut der Seele und dem Körper sagenhaft gut.
    Deine Fotos sind wundervoll, die Bänke laden ja nun wirklich zum Verweilen ein, auch wenn sie mit leuchtendem Laub verziert sind.
    Wie der Baum sich zur Bank neigt, das ist großartig, wie eine zusätzliche Stütze.
    Hach, dieser Herbst ist einfach super!

  3. Wunderbar hast Du beide Projekte umgesetzt. Der goldene Herbst ist/war dieses Jahr wirklich traumhaft. Die die Idee mit den Blätter-Collagen ist die sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Christel

  4. Liebe Beate,

    deine Bilder sind ganz wundervoll …sie strahlen richtig viel Ruhe aus. Schön, daß du dort so richtig auftanken und Kraft sammeln konntest ..es liest sich gut, was du beschreibst!

    Ruhe und Stille brauch ich auch sehr. Zwar höre ich einerseits gern Musik (gezielt) aber andererseits lasse ich die Anlage auch oft aus bzw. denke gar nicht daran, sie anzumachen, wenn ich daheim bin ..das macht dann mein Mann 😉

    Viele liebe sonnige Grüsse schickt dir Ocean

  5. Hallo Beate
    ein schöner Ort..da kann man sicher zu sich finden.
    den Bibelspruch habe ich neulich in einem Buch gefunden..schön habe ich da noch gedacht…so ist es gut.
    einen LG vom katerchen

  6. Hallo liebe Beate,
    das sieht wirklich wunderschön aus – die Kombination aus den bunten Blätter und den hübschen Bänken….da hätte ich auch Fotos gemacht 🙂

    Auch Deine Collage gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Katinka

Ich freue mich über deinen Kommentar.