Wachsen

Alles wahrhaft Große vollzieht sich durch langsames, unmerkliches Wachsen. Seneca

Nur wenn du wagst, Dinge zu tun, die du bisher noch nicht beherrschst, wirst du wachsen Ralph Waldo Emerson

Alles Vollendete wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt. Friedrich Wilhelm Nietzsche, (1844 – 1900)

Jeder ist nicht, was er war, und wird, was er nicht ist. Hugo von Hofmannsthal, (1874 – 1929)

Ich will mich entfalten. Nirgends will ich gebogen bleiben, denn dort bin ich gelogen, wo ich gebogen bin. Rainer Maria Rilke, (1875 – 1926)

0 Gedanken zu „Wachsen

  1. Liebe Beate,
    ich bin ja jetzt schon gespannt auf die Blüt(n)!!! Wunderbare Serie, kombiniert mit nachdenkenswerten Zitaten. Vor allem Rilke gefällt mir wieder besonders gut, ich mag (lese) ihn sehr,sehr gerne.
    Lieben Gruß
    moni

  2. Liebe Beate,

    wie schön 🙂 eine wunderbare Kombination aus Zitaten und der voller Energie wachsenden Amaryllis. Ihr zuzuschauen ist sicher ein sehr schönes Gefühl.

    Ich hatte ja auch eine im Glas, mit Moos .. zwei Blütenstände hatte sie, eine sogar mit fünf Blüten ..nachdem sie verblüht waren, hab ich sie abgeschnitten, das Glas aber stehen lassen – und vorgestern hab ich entdeckt, nun treibt sie noch einen dritten Blütenstand! bin ganz begeistert.

    Der Spruch aus dem Phillipus-Evangelium ist sehr nachdenkenswert ..

    Und bestimmt bringen Hufeisen-Abdrücke Glück 🙂

    Ganz liebe Grüße schickt dir Ocean

  3. Oh, das ist sehr schön, Beate……
    Erst dachte ich an so ein klassisches „Hyazinthenglas“ – aber dann, als die Blätter deutlicher erkennbarer wurden, hab ich’s geschnallt 😉
    Wusste gar nicht, dass es solche Gläser auch im Riesenformat gibt. (Hält das dem Blütengewicht stand?)
    Das hast du super arrangiert, mit den Sprüchen dazu und so….

    Grüssle, frieda

  4. wunderschöne bilder .. wunderschöne worte ♡

    ich habe noch nie so eine blume gehabt. Langsam wird es zeit dafür … es sieht so schön aus in dem glas….

    ganz liebe grüsse ❥ juzicka- jess

  5. Waoh…. liebe Beate, was für ein toller Bilderreigen und die Zitate sind einfach grossartig dazu… sehr sehr stimmig! Was mich noch neugierig interessiert, wieviel Zeit ist zwischen dem ersten und dem letzten Bild vergangen?:-) Herzliche Grüsse Andrea

    • Das erste Foto wurde am 7.Januar aufgenommen, das letzte am 31. Januar.
      Ich freue mich, dass Dir mein Beitrag gefällt.
      Ich verfolge das Wachstum noch weiterhin und werde dann sicher noch die Blüte irgendwann zeigen dürfen 😉

Ich freue mich über deinen Kommentar.