Oase in der Fastenzeit 23

Erwachen

Ab heute nehme ich mein Leben in die Hand!
Ich will wachsam sein
und die Zeichen meiner Zeit entdecken.
Ich will achtsam sein
und die Hinweise und Führungen
in meinen Erlebnissen erkennen.
Ich will vertrauensvoll sein
und die versteckten Möglichkeiten
in jeder Situation wahrnehmen.
Ab heute nehme ich mein Leben in die Hand!

(C) Beate Neufeld

 

 

0 Gedanken zu „Oase in der Fastenzeit 23

  1. Hi Beate,
    so, jetzt kann ich endlich wieder kommentieren bei dir – und schreiben, dass du diese Worte hier ganz klasse formuliert hast!!

    Grüssle, die frieda

    …War alles ziemlich tüdelig, bis ich ein Lösung wegen der Technik gefunden hab – und dank der Hilfe des „Eckendenkers“ ( –> http://eckendenker.de/ ) hab ich’s dann gerafft!!!! Ich musste mich mit meinen Gravatar-Daten bei wordpress.com einloggen – was ein Umstand!!! Da kommt doch ein Normalsterblicher „im Leeebdaaach net“ drauf, oder?

  2. …wenn nicht heute, liebe Beate,
    wann dann? jeden Tag lässt sich etwas finden, was wichtiger scheint und doch ist nichts wichtiger, als mein Leben in die Hand zu nehmen…danke für diese Worte…

    lieber Gruß von Birgitt

Ich freue mich über deinen Kommentar.