Ein Freudenfest

Ich bin froh und glücklich, dass ich am Sonntag mit ganz vielen lieben Menschen, anlässlich meines 50. Geburtstages, ein wunderbares Scheunenfest feiern konnte.
Hof und Scheune waren mit freudigem Trubel erfüllt.
Ich habe jede Minute genießen können und bin sehr dankbar, so viele Menschen auf meinen Lebensweg als wertvolle Begleiter an meiner Seite zu haben.
Damit die Privatsphäre nicht verletzt wird, Ihr aber trotzdem einen kleinen .Eindruck bekommen könnt, habe ich die Bilder mit dem Effekt Bleistiftzeichnung bearbeitet.

0 Gedanken zu „Ein Freudenfest

  1. Du hattest Geburtstag und dann noch so einen besonderen? Dann wünsche ich Dir erst einmal von Herzen alles Liebe und für das neue Lebensjahr Gesundheit und Zufriedenheit. Mögen all Deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Die Fotos im Bleistifteffekt zu zeigen ist ja eine geniale Idee, muss ich mir unbedingt merken, falls bei mir mal ein privates Foto ins Netz wandern will. Ein Scheunenfest stelle ich mir toll vor und wie man sieht, war Priska immer mitten drin.

    Alles Liebe und lass es Dir gut gehen,
    Susanne

  2. Liebe Beate,
    wundervoil, so viele liebe Gäste zur Feier deines Ehrentage um dich zu haben.
    Da war ja mächtig was los. Und gute Laune unübersehbar.
    Natürlich war auch Priska mit von der Partie.

  3. Liebe Beate,

    ich wünsche dir ein ganz wunderbares und gesundes neues Lebensjahr. Möge es viele schöne Überraschungen und kostbare Momente für dich bereithalten, dich strahlen lassen und es insgesamt besonders gut mit dir meinen!

    Alles Liebe
    Anna

  4. Oh, da komm ich zu spät zum Gratulieren. Aber lieber jetzt als nie. Also meinen herzlichsten Glückwunsch zu diesem Jubiläum. Das ist schon irgendwie eine magische Zahl. Ich wünsche Dir fürs neue Lebensjahr vor allem Gesundheit, Sonnenschein und gute Laune.
    Danke, dass wir dennoch ein paar Eindrücke von Deiner Feier bekommen konnten, Fotoscape sei Dank 🙂
    Viele liebe Grüße von Kerstin.

  5. Tolle Idee, das mit den Bildern, liebe Beate.

    Ich gratuliere dir nachträglich von ganzem Herzen zu deinem Geburtstag. Ich wünsche dir viel Glück und Liebe und vor allem Gesundheit.

    Herzliche Grüße,
    Martina

  6. Hallo Beate,
    hast Du jetzt am Sonntag Geburtstag gehabt oder nur gefeiert. Ich würde mich freuen, wenn Du mir Deine Geburtstagsdaten nennen würdest. Du fehlst (auch) noch in meiner Geburtstagsliste.
    LG Harald
    Übrigens: Nachträglich alles Gute, vor allem Gesundheit.

  7. Also, Beate – ein fettes Kompliment! Voll gut mit den Bildern!!!!!
    Man, man, man…. schon fuffzich??? Da haste dich aber verdammt gut gehalten 🙂
    H e r z l i c h e n____G l ü c k w u n s c h___!!!!!!!!
    Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, liebe Beate!

    Grüsse von old frieda

    (du schreck – ich glaub, bei mir sind es auch nur noch drei Jährchen bis dahin… da wird mir doch schon bisschen schwummrig, muss ich sagen… wie fühlt sich das an? Panik? Schweißausbrüche? Alles wie immer?)

  8. Na, dann wünsche ich auch noch alles Gute zum halben Jahrhundert! Danke für die Idee der Fotobearbeitung für Bilder, welche man nicht ganz so öffentlich darstellen kann.
    LG, Christiane

  9. liebs bea .. ich wünsche dir nachträglich von ganzem ♡en alles liebe und gute zu deinem burzeltag:)

    die fötis sehen cool aus so “ gezeichnet “ … solche feste sind wunderschön 😀

    ganz liebe grüessli ( au an priska ) …. jess

  10. …eine gute Idee, liebe Beate, die Bilder so bearbeitet zu zeigen, denn sie vermitteln tatsächlich einen Eindruck, ohne dass man Jemand erkennt -wenn man ihn nicht sowieso schon kennt zumindest…und schön, dass alles so organisiert war, dass du den Tag mit deinen Wegbegleitern geniessen konntest…

    lieber Gruß von Birgitt

    • Alles Gute zum Geburri, zwar spät – aber von Herzen. Diese Bildbearbeitung – einfach der Hammer. Habe trotzdem vom Scheunenfest etwas mitbekommen;
      1. Bild Der Chef am Grill.
      2. Bild Wo ist der nicht?
      3.+5. Bild Tolle Ambiance in der Scheune, interessante Leute, Fröhlichkeit.
      4. Bild Der Grillmeister philosophiert über sein Handwerk, interessierte Gäste
      hören ihm zu.
      6. Bild Das „Prosit“ auf die junge Dame des Hauses darf nicht fehlen!
      7.+8. Bild Tolle Ambiance in der Scheune, interressante Leute, Fröhlichkeit.

      Herzliche Grüsse und einen guten Start in den Alltag. Ernst

  11. Das ist ja mal eine geniale Idee! Sehen super aus, die Bilder! Na, dann noch alles Gute nachträglich! Hab ein frohes neues Lebensjahr und bleib gesund und munter! (War der Sonntag direkt „der“ Tag?)

    LG von Ruthie

Ich freue mich über deinen Kommentar.