Wanderung durch das Bergische Land

Unsere Wanderung war ein Rundweg, der in Hückeswagen begann und uns ein Stück entlang der Wupper führte. Danach führte uns unser Weg über Felder, Wiesen und Straßen ein Stück an der Bevertalsperre entlang. Wir passierten dabei das Gelände eines Campingplatzes und kamen schließlich durch ein kleines Wäldchen, bis wir am Waldrand angelangt, wieder den Ort Hückeswagen erblickten.. Wir hatten dann noch eine nette Begegnung mit glücklichen Kühen, von denen eine besonders zutraulich war und mit Genuss die Hand meines Bruders abschleckte. Schließlich gelangten wir durch den Ort zurück an unseren Parkplatz.

( Alle Collagen lassen sich durch Anklicken vergrößern )

 

0 Gedanken zu „Wanderung durch das Bergische Land

  1. Du hast uns eine wunderbare Bild-Collage vom Bergischen Land gezeigt, Beate. Ich frage nicht, wo das Bergische Land ist, weil Deutschland so gross, weit, vielfältig und mit so viel Natur gesegnet ist. Aber auf der Wupper wäre ich vor vielen, vielen Jahren auch noch Kanu gefahren.
    Ich sende dir liebe Grüsse und wünsche dir gute Erholung. Ernst

  2. Sind das herrliche Bilder, liebe Beate! was für eine schöne Landschaft, die du so toll „eingefangen“ hast – und die glücklichen Kühe gefallen mir besonders gut 🙂 Ich wünsche dir weiterhin rasche gute Besserung und alles Liebe 🙂
    Ocean

  3. Wahre Urlaubsfotos! Heile Welt, blauer Himmel, glückliche Kühe. Herz, was willst du mehr? 🙂
    Nun wünsche ich Dir weiterhin gute Besserung, damit Du bald wieder topfit bist.
    Viele Grüße in den Dienstag von Kerstin.

  4. Liebe Beate,
    was für schöne Fotos und dein Bericht dazu. Da ging es dir noch gut. So konntest du diesen wunderschönen Spaziergang richtig genießen und dein(en) Bruder auch.
    Aber ihr seid nicht über die Wupper gegangen? 😉
    Lachende Grüße zu dir ♥
    von deiner Bärbel

  5. Liebe Beate,

    danke für’s Mitnehmen. Ich freue mich immer wieder, wenn ich hier neue, mir bisher unbekannte Landschaften, sehe.

    Einen schönen Pfingstmontagabend
    Liebe Grüße
    Harald

    • Ja, das geht mir auch so, ich bin immer dankbar, wenn ich Anregungen für Ausflüge oder Urlaubsziele bekomme. Ich habe einmal wieder festgestellt, dass es sehr schöne Fleckchen hier bei uns in Deutschland gibt.

  6. Liebe Beate,

    das sind ganz wunderschöne Bilder und ich stelle immer wieder fest, dass ich mich lieber in der Natur aufhalte, weniger in der Stadt.
    Einen schönen und angenehmen Restpfingstmontag wünscht dir

    Mathilda ♥

    • Ja, ich freue mich auch immer wieder, neue Gegenden kenne zu lernen, und sei es erst mal auf dem Foto. Das ist eine prima Anregung für Ausflüge oder zukünftige Urlaubsziele 🙂

  7. DANKE für die schönen Bilder, so konnte ich dich auf deinem Kurzurlaub begleiten und die Schönheit der Landschaft geniessen. Bei den Fotos zur wupper fällt mir spontan ein, da hätte man auch mit einem Kanu fahren können…

Ich freue mich über deinen Kommentar.