CARPE DIEM . . .

. . .  war auf dem vorrüberfahrenden Kahn zu lesen. Das ließen Priska und ich uns nicht zweimal sagen. Wir haben es uns heute Mittag so richtig gut gehen lassen am Rhein.
Zuerst haben wir an unserer Lieblingsstelle am Ufer gesessen. Für Priska trifft eher zu : Gebadet, herumgestrolcht und die Gegend erkundet.
Danach sind wir am Uferweg entlang spaziert und haben den herrlichen Ausblick auf Wasser, Wiesen und Deich genossen. Es war einfach nur schön.

0 Gedanken zu „CARPE DIEM . . .

  1. Das ist doch genau richtig, liebe Beate .. nutze den Tag. Ein schöner Name für ein Schiff – und ein noch schöneres Motto. Wundervoll, deine Bilder 🙂 und Priska ist natürlich der Hit – sie lacht ja richtig und genießt die Zeit offensichtlich genau wie du!

    Ganz liebe Grüße an dich,
    Ocean

  2. Nutze den Tag, wie wahr. Du hast ihn optimal genutzt. Ich werde auch gleich meine Kamera schnappen und losgehen, hatte wenig Zeit dafür in den letzten Wochen.
    LG, Christiane

  3. Ja, liebe Beate, besser kann man den Tag nicht nutzen. Danke für die schönen Fotos. Ich mag diese blauen Blümchen auch unheimlich gern. Deine Priska ist ja eine ganz Süße.
    Vielleicht habt ihr heute wieder so ein Glück und könnt ein paar schöne Sommerstunden genießen. Das wünscht euch jedenfalls die Waldameise

  4. Die Fotos von Priska sind ja zauberhaft. *lächel* So schön, liebe Beate.
    Und die blauen Blümchen, ich weiß nicht, wie sie heißen, finde ich auch so schön. Tolle Farbe. Klar, Blau ist ja auch meine Lieblingsfarbe. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  5. …und so schöne Bilder hast du für uns mitgebracht, liebe Beate,
    kann ich mir gut vorstellen, einen solchen Nachmittag zu geniessen…

    lieber Gruß von Birgitt

Ich freue mich über deinen Kommentar.