Mein kleines Bildersammelsurium

Ich habe manchmal so Phasen, in denen ich keine Worte finde, um das auszudrücken, was in mir ist. Deshalb war es in den letzten Tagen hier ruhig.

Heute zeige ich Euch einige ausgewählte Fotos, die in dieser Zeit entstanden sind.

Das letzte Foto war das Bild des gestrigen Tages. Es möchte Euch sagen, dass ich mich hier wieder melde, sobald ich meine Worte wieder gefunden habe 😉

Lasst es Euch gut gehen!

0 Gedanken zu „Mein kleines Bildersammelsurium

  1. Liebe Beate, Du sprichst auch mit Bildern, alles gut! 🙂 Die Priska mit ihrem Schattenbild gefällt mir sehr und der Fisch – unglaublich dieses Maul, gut getroffen… Alles Liebe für Dich, Andrea

  2. WUNDERSCHÖNE FÖTIS LIEBS BEATE ♡

    und priska mein schatz :O) …. aber der oberhammer ist ja der fisch , genial das bild , selten so was gesehen .. ich zieh den hut , gaaaaaanz tief:)

  3. Manchmal mag ich auch nicht viel schreiben, daher liegen auch meine letzten Reisen brach.
    Aber dazu fehlt mir im Moment auch die Energie.
    Deine Fotos sind super, die kleinen Flieger, bezaubernd.
    Priska ist immer ein Star.
    Und das Letzte Bild ist der Hammer, lach.
    Viele liebe Grüße an dich, liebe Beate
    deine Bärbel

  4. So da bin ich noch mal. Gestern wollte ich meinen Kommentar senden, da war das Internet weg. Dann wieder da, wieder weg. Da vergeht nicht nur die Zeit, sondern auch die Lust.
    Beim Anblick des letzten Fotos bin ich fast erschrocken. Wow – der kann aber sicher ordentlich zuschnappen 🙂
    Auch Priska und die Schatten sind ein schönes Motiv. Ob da überlegt wird, was das ist am Bodne?
    Ich hoffe, Du findest recht bald Deine Worte wieder.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  5. eine schreibblockade haben wir doch alle mal. goenn dir einfach eine kleine auszeit, dann fliessen die gedanken auch wieder besser.

    mal wieder sehr schoene fotos von Priska.

    der fischmund ist ja originell 🙂

  6. Manchmal sagen Bilder mehr und das letzte ist ein super klasse Schnappschuss! ich habe im übrigen mein Blog in ein Fotoblog umgewandelt, weil ich auch nicht mehr so viel schreiben konnte, wollte,sollte…
    LG, Christiane

  7. *grins* – also, ich finde, deine Bilder sind doch sehr „vielsagend“.
    Eins wie das andere – sei es der „Schattenhund“ oder der Knaller aus dem Teich… 😉

    Manchmal ist halt „Zeit des Betrachtens“. Kenn ich auch.

    Liebe Grüsse zum Montag
    von frieda

  8. Liebe Beate,

    hoffentlich ist bei dir alles soweit okay?

    solche „wort- und sprachlosen Phasen“ kenn ich aber auch… Dafür zeigst du ganz wundervolle Bilder. Das letzte ist ja der Hit 🙂 was für ein dolles Bild – da hast du genau den richtigen Moment erwischt.

    Und über Bilder von Priska freu ich mich ja immer besonders 😉

    Alles Gute für dich und liebe Grüsse,
    Ocean

  9. Wenn Dir die Worte fehlen, dann lass doch einfach die Bilder sprechen, so wie heute. Die Fotos sind klasse. Das letzte Bild einfach genial und Priska ein super Fotomodell.
    Ich hoffe, es geht Dir gut auch wenn Dir die Wortte fehlen,
    LG Susanne

Ich freue mich über deinen Kommentar.