Lieben Dank . . .

. . .sage ich Euch allen, die Ihr mir hier zu meinem gestrigen Geburtstag gratuliert habt.Ich freue mich sehr darüber, möchte aber gleich dazu anmerken, dass mir die Geburtstagsdaten von Euch allen nicht merken kann. Ich bin froh, wenn mir das im näheren Freundes- und Bekanntenkreis gelingt 😉 Daher seid bitte nicht böse, wenn ich nur sporadisch gratuliere, wenn ich es zufällig mitbekomme. Ich mag Euch deshalb nicht weniger gern!

Es war ein wunderbarer Tag mit einem ausgedehnten Frühstück bei mir zu Hause, zu dem alle meine lieben Freundinnen eingeladen waren.
Nachmittags war ich dann mit meinem Schatz noch in Speyer bummeln und beim Griechen zu Abend essen.
Heute Abend sind wir mit unseren Töchtern zum Abendessen beim Vietnamesen und nächstes Wochenende findet meine letzte Geburtstagsfeier mit weiteren Freunden statt. Wir haben es hier in unserem Haus eher klein aber gemütlich, daher feiere ich oft in Etappen 😉

Geburtstagsdank

0 Gedanken zu „Lieben Dank . . .

  1. In Etappen ist gut, liebe Beate, da hat man viel mehr davon. 🙂 Muss ich mir merken. Mir ist es nämlich immer zu viel alle auf einmal einzuladen, aber man kann keinen weglassen, daher feiere ich kaum noch den Geburtstag.

    Liebe Grüße,
    Martina

  2. liebe Beate, komm doch einfach bei mir vorbei, ich hab noch geburtstagstorte uebrig, davon gebe ich dir gern was ab. mein mann hatte am montag geburtstag und wir haben auch schoen gefeiert.

    deine tulpen sehen echt schoen aus. meine osterglocken sind eingegangen, ich glaube denen war’s zu warm im haus, ich habe sie nun nach draussen in den garten transportiert. wir hatten heute schon 25 grad, herrliches fruehlingswetter, aber leider bleibt es noch nicht, morgen kommt garantiert regen 🙁

  3. Also dein Geburtstag kann ich mir gut merken: am gleichen Tag wie mein Freund Joachim. Die Feier war angenehm, obwohl ich viele der Gäste nicht kannte. Und ich durfte den Fotografen spielen, denn so was hatte er nicht gedacht..
    Dir liebe Beate wünsche ich nachträglich alles Gute und viele Momente des kleinen und großen Glücks im neuen Lebensjahr.

    Herzliche Grüße in die Vorderpfalz
    schickt
    Helmut

  4. Liebe Beate,

    auch ich schließe mich dem Reigen der Nachträglichgratulierenden an und wünsche dir von Herzen Gesundheit und dass sich zumindest ein paar deinen größten Wünsche erfüllen mögen.
    Mir geht es wie dir, ich gratuliere auch nur, wenn ich zufällig davon lese. Früher, als die Bloggemeinde noch überschaubar war, konnte man sich die Daten merken, aber das ist heute absolut unmöglich.
    Wie ich lese, konntest und kannst du diesen Tag auf wundervolle Weise feiern und genießen, was mich sehr für dich freut.

    Alles Gute und liebe Grüße
    von der Waldameise

  5. Auch von mir nachträglich alles Gute zu Deinem Geburtstag und 365 Tage voll Sonnenschein für Dein neues Lebensjahr. Man braucht sich die Geburtstage auch nicht zu merken. Dafür hast Du doch Internet. Dein Provider bietet Dir doch bestimmt einen Kalender bei Deinem Mail Account an, oder ? Darin kann man alles Wichtige eintragen und bekommt einen Tag vorher, oder am selben Tag eine Erinnerungsmail. Oder man trägt bei dem Profil des Kontaktes bestimmte Daten ein. Ich habe nun Deinen Geburtstag in Deinem Profil gespeichert und nächstes Jahr werde ich daran automatisch erinnert. Obwohl er für mich bestimmt leicht zu merken wäre, denn Du hast 6 Tage nach mir 😆

  6. …ich mag es auch lieber so, liebe Beate,
    da hat man auch mehr von den Gästen, wenn sie nicht alle auf einmal kommen…manchmal muss aber auch ein großes rauschendexs Fest sein…

    lieber Gruß Birgitt

  7. Liebe Beate! Alles in Allem beschreibst Du genau das, wie es mir auch geht. Ich habe auch so meine Etappen und alle Daten sind schwierig, zu verfolgen! Manchmal wird man erinnert, dann habe ich noch so einen Geburtstagskalender, wo aber eher die Familie eingetragen ist!!!! glg Brigida

Ich freue mich über deinen Kommentar.