Wildschweinkindergarten

Heute war es wunderbar sonnig, da kamen fast schon Frühlingsgefühle auf, nur etwas zu kühl war es dann doch.  😉
Wir haben dennoch reichlich Sonne getankt und einen schönen Ausflug in den Wildpark gemacht. In den nächsten Tagen werde ich Euch eine Auswahl der zahlreichen Fotos zeigen. Heute habe ich zwei kleine Filmchen von den super knuffigen Frischlingen für Euch:

Eine frohe neue Woche mit viel Sonne ( wenigstens im Herzen ) wünsche ich Euch!

0 Gedanken zu „Wildschweinkindergarten

  1. Hallo Beate,
    schön sind sie, wenn sie noch klein sind. Erwachsen sieht das schon ganz anders aus. Aber so ist es ja immer. Ihr wart aber früh unterwegs oder hatte der Hahn Verspätung? Hört man Deine Kinder im Hintergrund?
    LG Harald

    • Ach Harald: Du Charmeur, dass Du diese Farge stellst schmeichelt mir ja nun doch sehr :mrgreen: Es könnten doch eher meine Enkelkinder sein.
      Sind es aber nicht!
      Zu Deiner anderen Frage: Wir waren erst am Nachmittag unterwegs, und ich glaube der Hahn hatte wohl auch Probleme mit der Zeitumstellung :mrgreen:

  2. Wie niedlich! Und weißt Du was? Sohnemann ist grad im Wald, wo es Wildschweine gibt. Er will beobachten und hofft, dass er welche sehen kann. Sonst erwischt er immer nur Hirsche oder Rehe, aber es sollen endlich mal Schweinchen sein :mrgreen:
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Ja, im Wald ist das beobachten um so Einiges schwieriger. Meine Mutter hatte bei einer frühen Wanderung mal eine unangenehme Begegnung mit einer Horde Wildschweine, die knapp vor ihr über aus dem Gebüsch über den Weg preschte. Das war ein Schreck!!!

  3. Hach sind die niedlich. Solche Tierkindergärten zu beobachten macht viel Freude. An den spielenden Lämmern konnte ich mich immer nie satt sehen.
    Dir auch eine gute Woche, liebe Beate.

    Gruß von der Gudrun

Ich freue mich über deinen Kommentar.