Urlaub auf Sylt Teil 3

Heute habe ich meine Fotos in zwei Videos zusammengefasst.

 

Fortsetzung folgt 🙂

0 Gedanken zu „Urlaub auf Sylt Teil 3

    • Wir waren ja Ende April bis Anfang Mai dort und da war es noch ordentlich frisch, das heißt die Temperaturen waren meist im einstelligen Bereich. Aber es hat nur zweimal kurz geregnet und ansonsten war es sehr oft sonnig.Gegen Ende wurde es dann etwas wärmer, auch mal bis zu 14 Grad oder so.
      Für einen solchen Urlaub gilt der Grundsatz: Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur unangemessene Kleidung. 😉
      Ich kann Dir leider nicht sagen, wie die Temperaturen im Sommer dort sind, aber vermutlich immer einen Tick kühler als auf dem Festland.
      Im Sommer wollte ich dort auch gar keinen Urlaub machen, denn ich kann mir vorstellen, dass die Insel dann ziemlich „voll“ ist.

  1. Ich genieße diese Bilder bei Dir sehr. Ganz besonders mag ich ja die schönen Reethäuser und mir gefallen diese Steinmauern davor auch total gut – eben ganz was anderes als in meiner Heimat und über den Sonnenuntergang am Meer müssen wir gar nicht weiter sprechen, der ist sowieso traumhaft schön.
    LG Susanne

  2. Wunderschön liebe Beate und eine gute Idee daraus Videos zu machen, denn man hat immer soviele Fotos, die man gerne zeigen möchte und dann wird das eine Bilderflut.
    Der Sonnenuntergang im Meer ist so schön.

    LG Mathilda ♥

    • Ja, es war einer der schönsten Momente auf Sylt. Ich habe dort in den zwei prozentual die meisten Fotos gemacht. Vielleicht zeige ich noch mal eine kleine Auswahl der Stimmung diese Abends, denn es war viel mehr als nur der Sonnenuntergang. 😉

Ich freue mich über deinen Kommentar.