I SEE FACES

Ich mach ja schon länger bei keinem Projekt mehr mit, aber heute möchte ich einen Beitrag zu Ruthies Projekt posten, denn als ich diese Hausgesicht in Keitum auf Sylt sah, musste ich sofort an Ruthie denekn und habe eigens für dieses Projekt fotografiert. 🙂

DSCN0603Ich wünsche Euch allen ein frohes Wochenende. 😉

 

0 Gedanken zu „I SEE FACES

  1. Toll beobachtet …
    Ich überlege gerade, ob dieses Gesicht besonders einladend dreinschaut. Ich glaube, da habe ich eher gemischte Gefühle *lach*
    Dir ebenso ein entspanntes und schönes Wochenende
    wünscht Joona

  2. Hey, das Haus zwinkert dem Betrachter ja zu.
    Sehr schönes Foto. Wer da kein Gesicht siehr, der geht mit Scheuklappen durchs Leben.

    Ich war noch nie auf Sylt. Irgendwie zieht es mich auch nicht wirklich hin. Wegen der vielen Touristen. Ich wäre einer mehr.

  3. Liebe Beate,
    diese Haus ist es wirklich wert, fotografiert zu werden. Es sieht urig aus
    und wenn ich es mir recht überlege, würde ich dort gern für einige Zeit leben.
    Einen schönen Samstag wünscht Dir
    Irmi

    • Diese Häuser und der gesamte Ort Keitum sind wirklich wunderschön, aber ich wollte dort trotzdem nicht leben, denn es sind täglich in der Hochsaison sicher Massen von Urlaubern die sich da durchschleusen. Wir waren in der Vorsaison dort, da war es noch relativ ruhig. 😉

Ich freue mich über deinen Kommentar.