Auf Wiedersehen und Hallo

Ein neuer Monat hat begonnen und da möchte ich zunächst einmal dem vergangenen ein wenig nachspüren mit einer Auswahl von Fotos, die ich im Juli gemacht habe und noch nicht gezeigt habe.

Neubeginn klein

Dieses Foto ist für mich, wie wenn sich eine Tür öffnet, die einen verheißungsvollen Ausblick verspricht.
Ich nehme also gerne Abschied und freue mich auf das Neue das vor mir liegt.

0 Gedanken zu „Auf Wiedersehen und Hallo

  1. Das hast du sehr schön geschrieben. So positiv sollte man das Leben angehen und wenn es auch nicht immer gelingt, sollte man doch darauf hinarbeiten.

    Deine Julibilder sind allesamt sehr schön und ganz besonders hat es mir die Schnecke und dieser urige Steg angetan – so richtig romantisch.
    Komm gut durch die warmen Temperaturen am Wochenende,
    LG Susanne

  2. Es ist aber auch ein schönes Foto, liebe Beate. Es ist doch schön, wenn man so etwas entdecken kann. Das gibt so viel Kraft und Zuversicht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, die Gudrun

  3. Bei uns ist auch gerade viel Abschied Tagesthema.
    Und wir brechen auf zu neuen Ufern. Morgen bekommen wir die Schlüssel.
    Wir werden schon mal ein paar Dinge mitnehmen.
    Deine Rückerinnerung ist so schön, das tut richtig gut, liebe Beate.

  4. Ganz wundervoll lebe Beate, ein wenig wird der August noch sommerlich bleiben, wegen mir auch gerne noch der September, denn das hatten wir auch schon oft.
    Ich liebe den Sommer und begrüße den August mit Freuden, denn die Sonne scheint so herrlich vom azurblauen Himmel.

    Grüßle ♥ Mathilda

    • Ja, ich habe mich inzwischen auch mit der Hitze angefreudnet, es hat ein wenig gedauert bei mir. Mir ist es allemal lieber zu schwitzen als wenn es jetzt dunkel und kühl wäre. Alles zu seiner Zeit eben. 😉

  5. Liebe Beate,
    ich vermute, dass Vergangene zurück lassen, fällt den meisten von uns am schwersten, gell.
    Aber nur mit leichtem Gepäck geht es gut „nach vorne“ 🙂
    Liebe Grüße
    moni

    • Ja, ich glaube auch, dass das ein schwieriges Thema für die meisten Menschen ist. Aber Du hast es so treffend und schön ausgedrückt: “ Nur mit leichtem Gepäck geht es gut nach vorne“. Das wäre der perfekte Spruch für eine Spruchkarte. Ich sehe da schon eine passende Szene vor mir, wie man das fotografisch festhalten könnte- 😉 Aber es ist auf jeden Fall ein sehr hilfreiches inneres Bild, was ich mir jetzt immer wieder einmal hervorholen werde, wenn ich Gefahr laufe zu viel mitschleppen zu wollen . . . Danke Dir.

Ich freue mich über deinen Kommentar.