Willkommensgruß

Heute beginnt der meteorologische Herbst. Ich liebe diese frühen Herbsttage im September ganz besonders.

Willkommensgrußa

0 Gedanken zu „Willkommensgruß

  1. Alles hat seine Zeit.Auch wenn der Spätsommer noch einmal für richtig heiße Luft sorgt. Ich freue mich auf die bunten Blätter die der Künstler Herbst zu bieten hat. Sicher hätten wir nach dem verregneten Frühjahr nicht gedacht, daß wir so einen traumhaften Sommer erleben dürfen.
    Ich wünsche mir noch einen goldenen Oktober – mit Kaiserwetter – wenn sich mein Freund Sebastien von der Rallyebühne verabschiedet.

    Salut
    Helmut

  2. Ich mag diese Zeit auch sehr, sehr gerne. Wenn ich auch ein wenig wehmütig bin und den lauen Sommerabenden hinterher trauere, so bin ich doch froh, dass die große Hitzewelle vorbei ist, zumal für die nächsten Tage ja noch ein super Spätsommerwetter gemeldet ist. So lasse ich den Sommer gerne ausklingen 😉

    Dein Gedicht gefällt mir sehr gut!!!!!
    LG Susanne

  3. Ja, auch ich liebe den Herbst mit seinen herrlichen , prächtigen Farben. Freuen wir uns auf diese spätsommerlichen Tage und genießen wir sie :-)!

    Wunderschön dein Gedicht mit dem passenden Foto dazu!

    Sei lieb gegrüßt
    Eva

  4. Da sind wir ja schon zwei HerbstZeitLose *freu*
    Einfach mitgehen mit den Jahreszeiten und annehmen was ist. Dann wird auch der Blick frei, für die schönen Dinge, welche jede Zeit mit sich bringt
    Herzliche Grüße zu Dir von Joona

  5. Ich habe mich heut früh sogar gefreut, dass die große Hitze wohl endtültig vorbei ist, 30 Grad werden wohl nicht mehr kommen. Ich mag diese angenehme Frische jetzt. Viele Blätter sind schon bunt und ich bekomme sogar wieder Lust aufs Socken stricken 🙂
    Liebe Grüße in den Sonntag von Kerstin.

  6. …sehr schön hast du das gestaltet, liebe Beate,
    und den goldenen Herbst mag ich auch…allerdings gefällt es mir nicht, dass ich jetzt schon wieder mit Strickjacke hier sitze…mein Willkommen kommt nicht aus vollem Herzen ;-)…

    wünsch dir einen schönen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

Ich freue mich über deinen Kommentar.