Lebenskraft

Es gibt Momente in denen  Augen nicht ausreichen um die Fülle des Lebens wahrzunehmen.
Es gibt Momente in denen Worte nicht ausreichen, um die Fülle des Lebens  zu beschreiben.
Es gibt Momente in denen das Herz nicht groß genug ist um die Fülle des Lebens zu empfinden.
(C) Beate Neufeld
2.3.2014

Dieses unsagbare Grün. Lebenskraft pur bricht sich in diesen Tagen überall in der Natur Bahn.

Aufbruch ins Leben.

Unaufhaltsame Lebensenergie, sie fließt überall, auch in dir und mir. Wenn ich ganz still werde kann ich es spüren.

12 Gedanken zu „Lebenskraft

  1. das hast du wunderbar in worte gefasst und die bilder dazu sprechen baende. danke fuer die schoenen aufnahmen. bei euch erwacht die natur, waehrend hier noch kein erwachen statt findet
    lg
    Sammy

  2. Das hast Du sehr schön formulierte liebe Beate. Manchmal reicht unser Wortschatz einfach nicht, manchmal können die Augen gar nicht die Fülle an schönen Eindrücken erfassen.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

  3. Liebe Beate,

    du beschreibst das ganz wundervoll ..und ich empfinde die erwachende Natur und den Frühling gerade ebenso! Herrliche Aufnahmen. Das Grün tut einfach gut, gell?

    Ich wünsche dir eine erfüllte Woche,
    liebe Grüße sendet dir
    Ocean

Ich freue mich über deinen Kommentar.