Schon wieder England – Salisbury

Meinen Überraschungsurlaub in England habe ich im vorigen Beitrag bereits erwähnt. Hier zeige ich nun einige Fotos von unserem Ausflug nach Salisbury. Ich muss dazu sagen, dass ich dieses Mal nur meine alte kleine Kamera dabei hatte und die Fotos teilweise mit dem Handy gemacht sind. Die Qualität ist auch deshalb nicht besonders gut, weil ich auch nicht viel Zeit zum Fotografieren hatte. Die Bilder sind alle mehr oder weniger im Vorbeilaufen entstanden. Trotzdem zeige Euch hier im Blog nach und nach eine kleine Auswahl der Fotos von den Ausflügen, weil sie einen Eindruck von dem, wie ich finde, sehr sehenswerten Land vermitteln.

Zunächst besuchten wir die St. Thomas Kirche. Sie wurde erbaut, um den Menschen, die am Bau der Kathedrale beteiligt waren, einen Ort des Gebetes zu schaffen.
Am meisten hat mich das Doom Gemälde über dem Chorbogen beeindruckt. Es ist das größte erhaltene Gemälde dieser Art in England.
Die Kathedrale ist ein gewaltiges Bauwerk.
Liebe Sonntagsgrüße an Euch alle.
Demnächst folgen weitere Fotos.

4 Gedanken zu „Schon wieder England – Salisbury

  1. Ein gewaltiger Dom. Der Kreuzgang gefällt mir. Im Sommer sieht dort sicher alles noch viel schöner aus mit Sonnenlicht.
    Schön, dass Du diese Woche mit Deiner Tochter verbringen konntest.
    Viele Grüße in die neue Woche von Kerstin.

  2. Es freut mich, dass du so einen schönen Ausflug hattest liebe Beate. England habe ich noch nicht bereist und steht auch noch nicht auf meiner Liste. hat aber einen gewissen Charme.

    LG Mathilda <3

Ich freue mich über deinen Kommentar.