Darf ich vorstellen?

Das ist Leo, ein etwas schüchterner Grashüpfer. Er ist ausgewandert, brauchte mal Tapetenwechsel und wollte offensichtlich auch andere Seiten seiner Persönlichkeit entdecken. Diesen Traum hat er dich nun erfüllt, er lebt zur Zeit in unserem Hof auf dem Basilikum und gibt sich seither als Kräuterhüpfer aus.

Heute Nachmittag ist das Wetter wieder richtig schön sommerlich geworden und bei der Hunderunde haben die  Wölkchen am Himmel mir Freude bereitet.

 Priska war das glaube ich so ziemlich egal.

Sie liegt jetzt zufrieden neben ihrer Decke und dampft erst mal ab.

Schaut mal, was da auf unserem Wohnzimmertisch steht.

Ihr werdet jetzt vielleicht ungläubig den Kopf schütteln und denken: Ja hat sie denn jetzt völlig die Orientierung verloren. Ne, keine Sorge, das sind krine Vorbereitungen auf Ostern. Ich möchte am Wochenende mal wieder basteln. Vielleicht zeige ich Euch was daraus geworden ist. 😉

Nun lasst es Euch gut gehen. Liebe Grüße in das Wochenende.

8 Gedanken zu „Darf ich vorstellen?

  1. Gut getarnt der Grashüpfer und die Wolkenbilder gefallen mir super gut. Priska ist immer wieder eine Schönheit und auf Deine fertigen Bastelarbeiten freue ich mich schon. Du hast immer so gute Ideen.
    LG Susanne

    • Ich werde das Ergebnis zeigen, ist in Arbeit. Die Ideen hole ich mit teils durch Anleitungen und manchmal verändere ich sie auch oder mache noch was dazu, so wie bei meiner derzeitigen Bastelarbeit. Aber davon später mehr. 😉

  2. Liebe Beate,

    nicht nur wir brauchen ab und an mal einen Tapetenwechsel. Außerdem duftet doch Basilikum so herrlich lecker.
    Ja, und was Du aus den Eierschachteln machst, möchte ich unbedingt sehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.