Das wollte ich Euch auch noch zeigen

Im August haben wir einen Ausflug in den Schlossgarten des Schwetzinger Schlosses gemacht. In der Galerie zeige ich Euch einige Impressionen, ganz unbearbeitet, also sozusagen frei von der Linse weg. Ich hoffe die Fülle erschlägt Euch nicht.  😉

16 Gedanken zu „Das wollte ich Euch auch noch zeigen

  1. Ich habe gerade einen so schönen Erinnerungsmoment gehabt. (-; Das Schloss habe ich mir vor ca. einem Jahr angesehen und ich liebe diesen Park, es war einfach traumhaft dort und eine so schöne Atmosphäre. Danke und liebe Grüße von Bettina

  2. Ach, und nochwas: Du hast bei Deinem „Absender“, also in dem Kommentarformular bei WP, ein Leerzeichen zu viel. D. h., dass man damit nicht direkt auf Deinen Blog kommt, sondern eine Fehlermeldung bekommt. Vielleicht magst Du das noch ändern?

  3. Liebe Beate, da musst du in deinen WordPressEinstellungen „Beitragsfeed als RSS“ und „Kommentare als RSS“ anhaken. (Irgendwo im Dashboard. Ich kann auch noch genauer nachschauen, wenn ich soll.)
    Die Bilder sind ein Traum!

    • Ich kenne mich mit dem WP Reader leider nicht aus, aber wir hatten das Thema glaube ich schon mal, als ich vor nicht allzu langer Zeit mit demm Blog Herzensauge auf den Serverplatz von meinem Brudr umgezogen bin und er dann nicht mehr unter der wordpress Adresse lief sondern unter der Domaine: herzensauge.beate-neufeld.de
      Hier ist es jetzt eben plauderpause.beate-neufeld.de
      Ich weiß nicht mehr, ob Du das damals gelöst hattest oder ob mein Bruder was unternommen hat in den Einstellungen? Kannst Du Dich vielleicht erinnern?
      Habe gerade nochmal in dem älteren Beitrag nachgelesen, in dem ich Bezug auf die Schwierigkeiten genommen hatte, meinem Blog per WP-Reader zu folgen. Ich hatte ja daraufhin die Möglichkeit eingerichtet,ihn per E-Mail zu abbonieren, siehe rechts oben. Ich habe auch alleEinstellungen durchgeschaut und nix dergleichen gefunden, werde aber meinen Bruder heute Abend fragen, ob man noch etwas an den Einstellungen ändern kann.

Schreibe einen Kommentar zu Ruthie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.