Aus meiner Bastelstube

An meinem letzten Bastelvorhaben, von dem ich euch hier berichtet hatte, bin ich leider gescheitert. Nein, ich werde euch den kläglichen Versuch nicht zeigen, denn ich habe ihn
“ in die Tonne getreten „:
Nichts desto trotz geht die Bastelei munter weiter und die ersten erfreulichen Ergebnisse sind schon dabei heraus gekommen.
Das erste Fotro zeigt den Probestern, und das Ergebnis aus diesem bunten Papier gefällt mir auch gut. Auf dem zweiten Foto seht ihr einen Stern aus altem Buchpapier, und davon werde ich noch mehrer basteln. Ich finde dieses Papier sehr wirkungsvoll.
20161006_182953
20161006_182920
Ich habe dann gestern Abend mal etwas vorbereitet, aber ob das Ergebnis zufriedenstellen sein wird steht noch aus. Der aus Wolle mit Leim gewickelte Kegel ist ein stilisierter Tannenbaum. Er war sich heute morgen noch nicht sicher, ob er sich von der Frischhaltefolie lösen kann. Vielleicht ist die Bindung einfach zu eng..Ich werde ihn heute Abend nochmal fragen.Ich hoffe das Beste, eine Therapie wäre glaube ich keine Option, dauert viel zu lange und dann ist Weihnachten schon vorbei. 😮
20161006_205035

18 Gedanken zu „Aus meiner Bastelstube

  1. Da ich gerade am PC bin, schreibe ich auch noch mal in deinem Blog, liebe Beate. Ein Blog lebt ja schließlich auch von den Kommentaren. 🙂 Ich freue mich auch immer, wenn ich Kommentare bekommen.
    Wie ich bereits bei FB geschrieben habe, gefallen mir beide Sterne. Der mit den Buchseiten sieht interessanter aus, aber was am besten aussieht, das hängt immer davon ab, wofür man die Sterne verwenden will. Solch einen Stern habe ich bisher auch noch nicht gebastelt.
    Ich hoffe, du hältst uns mit dem Bäumchen auf dem Laufenden. Wenn alles durchgetrocknet ist, ob es sich dann besser ablösen lässt.

    Herzliche Grüße zu dir,
    Martina

    • Vielen Dank für deine lieben Worte. Mir bedeuten die Kommentare sehr viel!
      Ich habe heute von der Tochter meiner Freundin erfahren, dass sich bei ihr die Folie auch nicht lösen ließ. Sie hat sie also auch dran gelassen.

  2. Was du so alles bastelst 🙂 🙂

    Hallo Beate,

    na bin mal gespannt, ob mein Kommentärchen diesmal durchkommt 😉 , letztens mal hatte ich was geschrieben (ganze Menge) – und war irgendwie alles flöten 🙁 … (kannst ja nochmal im Spam gucken, aber wird wohl schon weg sein…)

    Hier scheint grad die Sonne, da muss ich schnell nochmal rausrennen 😉 … muss man ja jeden Strahl ausnutzen 😀

    Lieben Gruss schickt dir
    frieda

    • Ich werde heute die Tochter meiner Freundin fragen, denn sie hat es mir anderen Klebstoff gemacht. Ich hatte noch Holzleim zu Hause und hatte es vorher auf Frischhaltefolie mit einem kkeiben Stück Wolle probiert und daslöste sich. Aber hier habe ich doch viel mehr Leim aufgetragen.:-)

  3. Der Stern sieht gut aus. Du zeigst mir bestimmt mal, wie das geht. 🙂
    Aus. was ist der Kegel vom stilisierten Tannenbaum?
    Das sind alles feine Sachen, die mann nachbasteln kann. Danke für die Anregungen. Das kommt alles in meine dicke, fette Mappe.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Basteln.

    • Warte mal, wenn ich erst bei dir bin…❤ Der Kegel ist aus in Holzleim getränkter Wolle um einen Kegel aus Tonkarton mit Frischhaltefolie umwickelt gefertigt. Siehe auch bei Antwort auf Mathildas Kommentar.

Ich freue mich über deinen Kommentar.