Ausflug nach Meisenheim

Am vergangenen Sonntag haben wir einen Ausflug nach Meisenheim gemacht. Dieser kleine romantische Ort liegt im Landkreis Bad Kreuznach.

Hier ganz in der Nähe hatten wir unser Auto geparkt. Die Fotos sind mit dem Handy gemacht und erheben keinerlei besonderen Anspruch. Sie sind munter im Vorbeischlendern geknipselt und sollen nur einen kleinen Eindruck von dieser kleinen, wie ich finde, bezaubernden Stadt vermitteln.

Der Marktplatz:

Malerische Gassen:

Der Blick auf die Kirche:

Sie hat einen außergewöhnlichen Kirchturm.

Es war ein schöner Spaziergang mit idyllischen Ausblicken.

16 Gedanken zu „Ausflug nach Meisenheim

  1. Ein schöner alter Ort. Schmale Gassen, altes Pflaster, Fachwerkhäuser. Und das alte Wasserrad ist echt ein Hingucker.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  2. Liebe Beate,
    auch wenn ich kein Freund der Handyfotografie bin, so vermitteln deine Bilder doch einen guten Eindruck. Bad Kreuznach steht bei mir für dieses Jahr ganz oben auf meiner Wunschliste und da werde ich Meisenheim nun noch dazuschreiben.
    Deinen Spaziergang bin ich schon mal gerne mitgegangen.
    Herzliche Grüße
    Elke

  3. Liebe Beate,
    Meisenheim ist wirklich eine feine Kleinstadt. Leider sind die wunderschönen Straßen und Gassen meistens ziemlich leer. Das ist schade, denn auch Kleinstädte brauchen Besucher, gell.
    Angenehmes Wochenende,
    moni

  4. Oh ja, es ist wirklich ein schönes und beschauliches Städtchen. Ich glaube, das würde mir gefallen.
    Du hast einen feinen Blick für gute Bildausschnitte. Und da ist es ganz egal, dass sie mit dem Handy gemacht wurden. Mir gefällt das sehr.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

  5. Die An- und Aussichten sehen wahrhaft idyllisch aus. Wunderschöne Bilder, auch mit Handy. Das Kopsteinpflaster findet man oft im Osten, auch viele romantische Häuschen.
    Der Name allerdings ist super.

    LG Mathilda ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.