Urlaub im Wangerland – Jever

Am dritten Urlaubstag gab es Sturmwarnung: Orkanartige Böen. Wir warteten bis nachmittags und starteten einen Versuch dem Wetter zu trotzen und einen Ausflug nach Jever zu machen. Allerdings sind wir dann sehr bald umgekehrt, nachdem wir mehrfach große Äste vor uns auf der Straße liegen sahen und haben Jever erst am Vormittag des vierten Urlaubstages besucht. Die Fotos in der Galerie nehmen euch mit auf unserem Stadtrundgang. Jever ist ein gemütliches und wirklich hübsches Städtchen, wie ich finde. (Ich bitte um Nachsicht, die Rechtschreibefehler in den Bilduntersxhriften in der Galerie ließen sich nicht beheben. Das Jever Brauhaus ist natürlich präsent ubd die Fußgängerzone ist keine Fupgängerzone.😂

10 Gedanken zu „Urlaub im Wangerland – Jever

  1. Ist das schöööööön! Priskas Großmutter ist ja der Knaller!!!! Ich hätte nie gedacht, dass Jever so schöne Ecken hat. Die Teestube (ein Traum), der Park (genau meins), ein Märchenbrunnen (wie schön) und eine Windmühle sowieso. Ich glaube, da muss ich auch mal hin….. Danke fürs Mitnehmen.

    LG Susanne

  2. Bei FB habe ich vielleicht schon etwas zu diesem Beitrag geschrieben? Ich weiß es nicht mehr. Gesehen auf jeden Fall. 🙂 Aber heute kann ich mir die schönen Bilder noch mal am richtigen PC in groß angucken. 🙂 Traumhaft.
    Liebe Grüße,
    Martina

  3. Jever – das trinken wir auch 🙂 Es war wohl auch besser so, dass ihr dem Sturm aus dem Weg gegangen seid und den Ausflug auf den nächsten Tag verschoben habt. Es sollte doch nichts passieren im Urlaub.
    Die Windmühle hätte mich auch interessiert.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

  4. Tja, an das Jever Bier habe ich auch ganz spontan gedacht, als ich deine Überschrift las.
    Deinen 2018er Kalender möchte ich gerne haben, die Bilder und die Texte habe ich mir schon mal vorab angeschaut. Die Bestell-Mail kommt noch.
    Der hohe Norden wäre auch mal eine Urlaubsreise wert. Doch ich sollte mal dringend wieder nach Bayern…
    Salut
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.