Urlaub Wangerland – Zwischenahner Meer

Weil wir so gerne Freilichtmuseen besuchen, hatte ich im Internet eines ausgemacht, welches etwa 1 Stunde Fahrzeit von unserem Urlaubsort entfernt liegt. So führte uns der Tagesausflug nach Bad-Zwischenahn. Es gibt einen sehr schönen Kurpark in dem sich die alten Häuser und eine Windmühle verteilt finden. Das alles liegt an einem recht großen See, das „Zwischenahner Meer“ genannt.
In der Galerie zeige ich euch unseren Rundgang durch den Park und an den Häusern vorbei, die ich so im Gehen geknipselt habe. Für einen Eindruck reichen sie allemal.
Und hat es an diesem Ort wirklich gut gefallen.

8 Gedanken zu „Urlaub Wangerland – Zwischenahner Meer

  1. Oh ja, so was mag ich ja total. Und auch bei euch war Priska dabei und durfte alles mit anschauen. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt und ist trotz aller Romantik froh, im Hier und Jetzt der Moderne zu leben.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  2. Liebe Beate,
    ich bin auch ein Fan der Freilichtmuseen. Es ist so spannend, richtig einzutauchen in die Geschichte, gell.
    Deine Bilder vermitteln einen wunderbaren Gesamteindruck und zeigen die Vielfalt eines solchen Museums.
    Lieben Gruß
    moni

  3. So wunderbare Eindrücke, liebe Beate. Ich mag Freilichtmuseen auch sehr. Aber heute gucke ich mir die Bilder mit Wasser, blauem Himmel und Sonnenschein fast noch lieber an 😉
    Herzliche Grüße
    Elke

Ich freue mich über deinen Kommentar.