Besuch bei den Karpfen

 

Ein wahrhaft goldener Oktobertag war uns beschert. Ich hatte das Vergnügen meine Töchter heute Vormittag am HBF in Mannheim abzuholen und dann sind wir in den Luisenpark gefahren. 

Herrliche Herbstblüten waren Balsam für die Seele. Das bunte Blätterkleid der Bäume ein wundervoller Anblick. Wir machten eine Bootsfahrt.

Das ist eigentlich ein absolutes „Muss“ wenn wir dort sind, denn unsere Freunde die Karpfen warten schon auf uns.

Wir mussten zahlen, sie fuhren gratis mit!

Ganz besonders reizvoll fand ich die Spiegelungen im Wasser.

Im Pflanzenschauhaus ging es sehr entspannt zu.

Ich darf mich auch eine Weile entspannen, denn ich habe nun Urlaub. Am Sonntag fahre ich für ein paar Tage zu meinem Bruder, worauf ich mich riesig freue! Habt auch ihr ein frohes Wochenende und eine gute Zeit.

 

9 Gedanken zu „Besuch bei den Karpfen

  1. Sehr schöne Impressionen von Eurem Mutter-Töchter-Ausflug.
    Inzwischen ist Dein Urlaub sicher zu Ende, daher will ich gleich mal lesen, was Du uns aus dem Urlaub mitgebracht hast.
    LG Susanne

  2. Liebe Beate,
    ich mag den Luisenpark auch sehr und war schon 2mal dort. Die Karpfen sind einmalig verfressen, gell. Ein Park, in dem man wirklich herrlich entspannen kann!
    Liebe Grüße
    moni

  3. Hallo Beate, das war das richtige Wetter für so einen Ausflug. Der Luisenpark ist eine Oase inmitten der Hektik der Stadt.
    Schönen Urlaub. Erhole dich gut.
    Liebe Grüße
    Harald

  4. Ein kleines Paradies. Schön, dass es den Karpfen gut geht. Das ist in diesem Jahr leider nicht überall so.
    Liebe Beate, ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub und schöne Tage bei deinem Bruder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.