Unverhoffter Besuch

Die Sonne hat mich heute besucht. Zum Glück war ich zu Hause! Sie hat nicht lange gefackelt, kam direkt durch das Fenster. Ich setzte mich ihr gegenüber und nahm mir gerne Zeit. Sie sprühte vor Freude und zauberte auch mir ein Strahlen auf das mein Gesicht. Leider konnte sie nicht lange bleiben, hatte noch einen Termin auf der anderen Seite, wo sie schon bald erwartet wird.

8 Gedanken zu „Unverhoffter Besuch

  1. Ich hätte auch nichts gegen ein paar Sonnenstrahlen. Das Wetter schlägt mir manchmal aufs Gemüt, aber dann denke ich an den letzten, trockenen Sommer und denke, dass wir den Regen brauchen…..also durchhalten… es kann nur besser werden.

  2. Über solchen Besuch freut man sich doch gerne. Bis gestern war Regen und trübes Wetter. Heut scheint bei uns auch die Sonne. Es sieht aber nicht so aus wie wenn sie den ganzen Tag bleiben wollte.
    LG Harald

  3. Also bei mir kann sie auch gern mal anklopfen. Wir wissen schon kaum noch, wie die Dame sich anfühlt. Immer nur Regen. Aber soll die Erde trinken. Wir wissen nicht, wie sich der nächste Sommer gestalten wird.
    Komm gut in den neuen Tag.
    (Johnny hat letzte Nacht ohne einen Mucks durchgeschlafen 🙂 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.