Werkelnd in das neue Jahr

Hallo, da bin ich wieder. Seid ihr alle gut hinüber gekommen in das neue Jahr? Bei uns ist alles im grünen Bereich, ich freue mich. Zur Zeit hab ich ein neues Werkelprojekt am Start, diesmal als Beitrag zum Tierschutz. Ich produziere Hundespielzeug. Der Reinerlös des Verkaufs geht an die Sammelstelle für Tiere in Not e.V. Diese Arbeit ist ein guter Ausgleich und entspannend, weil ich nicht unter Zeitdruck stehe, irgendwann wird es fertig und das ist dann früh genug. Morgen treffe ich mich erst mal mit einer Freundin, wir essen zusammen zu Mittag und dann fahren wir ins Bastelparadies. Ne, das heißt nicht wirklich so, aber es ist eine Bastelgroßhandlung, die ein Outlet hat. Bei mir sind es nicht Schuhe oder Taschen, die mich zum Kauf verführen, ich fühle mich zu Büchern und Bastelutensilien hingezogen. Schaun mer mal, gell?

15 Gedanken zu „Werkelnd in das neue Jahr

    • Ja die Priska hatte sie auch aus Seilen. Allerdings als sie älter wurde, hat beim Herumkauen öfter das Zahnfleisch geblutet und sie wollte dann auch nicht mehr so gerne. Da wären wahrscheinlich diese etwas Weicheren besser gewesen.

  1. Frohes neues Jahr auch Dir, liebe Beate,
    Du startest ja gleich fleißig ins neue Jahr! Dein neues Hilfsprojekt hört sich gut an.
    Ist es Absicht, dass „kein Bild“ zu sehen ist?
    Angenehmen Freitag,
    herzlichst
    moni

    • Ich weiß nicht, was hier los ist mitWordpress? Erst sind die Bilder auf die Seite gedreht, das Problem habe ich gestern mit Hilfe meines Bruders gelöst, jetzt ist kein Bild zu sehen? Ich sehe es sowohl auf meinem Smartphone als auch auf dem Laptop. Werde morgen mal meinen Bruder fragen, ob er ebenfalls kein Bild sieht?!

  2. Das, was du gerade machst, finde ich Klasse. Den Tieren wird es zu Gute kommen.
    Dann geh mal schön stöbern, du Bastelmaus. Und alles Gute im neuen Jahr nochmal.
    Liebe Grüße an dich.

Schreibe einen Kommentar zu Beate Neufeld Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.