6. Dezember – Glückliches Wiedersehen

Glückliches Wiedersehen

Wenn ihr schon einmal lange vergeblich gesucht und dann schließlich wehmütig euer Bemühen eingestellt habt, dann könnt ihr euch vermutlich ungefähr vorstellen, warum mein Herz gerade vor Freude hüpft.
Ich bin richtig glücklich, weil ich nicht mehr mit einem Wiedersehen gerechnet hatte.
Nachdem ihr noch eine Weile weiter gelesen habt, werdet ihr womöglich verständnislos den Kopf schütteln, sobald ihr feststellt, dass es sich hier keineswegs um eine Wiederbegegnung mit einer alten Freundin handelt sondern nur um ein paar lächerliche Metallfiguren.
Aber ich kann euch versichern, es kommt nicht auf das Material an , Äußerlichkeiten sind nicht maßgeblich als Auslöser für Glücksgefühle!
Diese drei etwas kindlich und naiv wirkenden Gesellen deren Köpfe je eine goldenen Krone ziert hatte ich vor Jahren irgendwo auf einem Weihnachtsmarkt oder beim adventlichen Stadtbummel entdeckt und mich auf den ersten Blick verliebt. Sie zogen mich sofort magisch an und verzaubert musste ich sie unverzüglich mit nach Hause nehmen.
Seither hatten sie in jeder Advent- und Weihnachtszeit einen festen Platz in unserem Wohnzimmer.
Deshalb war der Schrecken groß und die Wunde tief, die der leere Platz in mein Herz riss, als meine drei Könige in der letzten Woche in der Dekorationskiste fehlten!
Es fiel mir keine andere Erklärung ein, als dass ich beim Ausmisten meiner Deko-Sammlung diese drei Schätzchen versehentlich in die Kiste mit den Sachen aussortiert hatte, die zum Verkauf für einen guten Zweck weitergegeben wurden.
Ich wähnte sie also schon irgendwo in einem fremden Haus und nur der Gedanke, dass sie nun mit ihrem Charme einen anderen Menschen froh machten, konnte mich ein wenig trösten.
Heute nun habe ich meine Deko-Kisten erneut durchwühlt, weil ich die von mir gesammelten Zapfen an eine Mutter weitergeben möchte, die sie gemeinsam mit ihren Kindern bunt anmalen und anstatt Weihnachtskugeln als Tannenbaumschmuck verwenden möchte. Und bei dieser Gelegenheit habe ich ganz unten im hintersten Winkel eine weitere Kiste mit Weihnachts-Deko entdeckt und darin meine geliebten Könige!
Da stehen sie nun an ihrem Platz und wenn ihr näher hinseht könnt ihr das leicht verschmitzte Lächeln erkennen.
Ich bin auf jeden Fall im Moment richtig glücklich und zufrieden.

6 Gedanken zu „6. Dezember – Glückliches Wiedersehen

  1. Wie schön, liebe Beate,
    das freut mich für Dich.
    Gerne hätte ich die „Wiedergefundenen“ betrachtet, leider kann ich momentan wieder mal Deine Bilder nicht sehen. Die ganze Zeit hat es geklappt.
    Trotzdem, herzlichste Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar zu Martina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.