Mohnblumen-Traum und ein neuer Lieblingsplatz

Am Feiertag war ich schon mal dort, weil ich bei einer Freundin auf Facebook Fotos davon gesehen und mir eine Wegbeschreibung erbeten hatte. Heute war der Himmel voller Regenwolken, aber ich musste einfach bei meiner Laufrunde noch mal einen Abstecher zu „meinem Mohnblumen-Traum“ machen. Hier ist ein kleines Video für euch und ein paar Fotos vom Donnerstag damit ihr mit mir träumen könnt.

Außerdem habe ich am Donnerstag noch einen weiteren Lieblingsplatz für mich entdeckt: Eine Liegebank wurde aufgestellt, einfach wunderbar auf diese Art die Ruhe in der Natur genießen zu dürfen.

10 Gedanken zu „Mohnblumen-Traum und ein neuer Lieblingsplatz

  1. Was für ein Traum, liebe Beate.
    Da könnte die Bank ja eigentlich mitten ins Mohnblumenmeer und zu gegebener Zeit gehst du dann zum ‚Bett im Kornfeld‘ …

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  2. Diese Mohnfeld ist wirklich ein Traum, liebe Beate. Sowas habe ich noch nie gesehen. Einfach herrlich.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Martina

  3. Wow, so was habe ich noch nicht gesehen. Da muss doch jedes Fotografenherz höher schlagen. Was für eine Welt für die Bienchen. Dazwischen sind sicherlich Margeriten. So was Schönes!
    Liebe Grüße in den heißen Sonntag von Kerstin.

  4. Wunderschön ist das Mohnfeld anzusehen. Die Bank finde ich super. So eine gibt es auf dem Grünauer Schuttberg (der ist aus dem Aushub für die Häuser damals entstanden) auch. Schade nur, dass lch da nicht mehr rauf kraxeln kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass du einen Lieblingsort gefunden hast.
    Liebe Grüße

  5. Traumschön liebe Beate. Solche Mohnfelder sah ich zum letzten mal in Mecklenburg-Vorpommern. Nebenan dann auch noch ein Kornblumenfeld.
    Herrlich 🙂 ♥ ♥ ♥
    LG Mathilda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.