Und heute ist doch mein Glückstag

Er fing doch sehr gut an, mein Tag. Ich lief eine große Runde durch die Felder. Vorbei an der Pferdekoppel mit „meinem Zopf-Pferd“.

Dann ein gemütliches sehr spätes Frühstück. Danach wollte ich mir ein Hörbuch, welches schon seit Ewigkeiten auf der Festplatte ruhte in meine Musik App vom iPhone schaffen. Ich holte mir Hilfe von meinem Bruder, der mich per Fernwartung in Computerangelegenheiten betreut. Wir suchten an allen Ecken und Enden: Oh Schreck, die Datei lies sich nicht mehr finden, ist aus unerfindlichen Gründen im Nirwana verschwunden. Also alles nochmal aufs Neue rippen, das dauert, es sind 13 CD‘s. Ich sagte zu meinem Bruder: „Ach man, heute scheint nicht mein Glückstag zu sein!“ Aber es dauerte nur ein paar Sekunden, bis ich bemerkte: „Nein, heute ist mein Glückstag, denn ich habe einen Bruder der mir hilft!“
Ich war froh, dass ich so schnell „auf den Trichter kam“! Es geht immer wieder darum, mich auszurichten auf das was gut ist, was positiv ist, was mich dankbar macht. Das ist Glück, es lässt sich finden!

Das Bild habe ich die Tage auf dem iPad gemalt, einfach so. Nur weil es Spaß macht! Und nun rippe ich mal weiter meine CD‘s des Hörbuches. Inzwischen bin ich bei der 7. angelangt.

8 Gedanken zu „Und heute ist doch mein Glückstag

  1. Da hast du gerade noch die Kurve gekriegt, liebe Beate. ❤
    Ja, manchmal sieht man nur das, was nicht gut läuft und übersieht dabei das Gute. Ich muss mich da auch immer mal wieder zurecht rücken, meinen Blick neu ausrichten.

    Oh ja, es ist schön, Geschwister zu haben. Ich bin auch sehr froh darüber.

    Früher hatte ich auch jemanden, der mir bei schwierigeren Computerangelegenheiten immer geholfen hat. Das habe ich sehr geschätzt und gab mir in dem Bereich etwas mehr Sicherheit. Aber ihn mag ich inzwischen nicht mehr gern fragen. Daher muss ich größtenteils allein zurechtkommen. Mein Mann kann hier und da schon mal helfen, wir helfen uns da gegenseitig, aber wir sind natürlich beide keine IT-Profis. Für einfache Dinge reicht es aber.

    Herzliche Grüße,
    Martina

  2. Das ist doch sehr entspannend, wenn man einen lieben hat,der einem in Computerdingen hilft. Das wäre für mich auch hilfreich. Jetzt mache ich mich auch auf eine große Runde.Mit Fitness-Uhr , die gerade noch aufgeladen habe.Viel Freude mit deinen Hörbüchern und einen schönen Sonntag
    wünscht
    Helmut

    • Danke lieber Helmut. Ich freue mich über deinen Besuch und Kommentar. Ich hab so eine Fitness-/ Gesundheitsapp auf dem iPhone, aber ich schau da eigentlich nur, wieviel km bzw.Schritte ich gemacht habe.

  3. Schön, wenn man Geschwister hat.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Harald

Kommentare sind geschlossen.