Außenküche

Ich hab ja in diversen Fernsehsendungen schon wahre Prachtstücke von Küchen gesehen, die sich Menschen mit einem Faible für das Leben im Freien sich für teures Geld installiert haben. Unsere lässt sich damit nun wirklich nicht vergleichen. Es ist nämlich keine Küche sondern nur ein Herd, aber dafür von meinem Ehemann komplett eigenständig gewerkelt aus Material, welches seine Fundgrube hergegeben hat. Mein Liebster hat eine Vorliebe für Werkstücke aus gebrauchten Materialien, inbesondere das, was andere auf den Müll entsorgen und sich durch seine Arbeit einem neuen Zweck zuführen lässt.
Der kleine Herd ist aus einer leeren Gasflasche entstanden, die einst vielen bunten Luftballons den Aufstieg in ungeahnte Höhen ermöglicht hat. Er verbrennt Sägemehl, noch so ein Abfallmaterial, was sonst wohl kaum Jemand mehr gebrauchen kann. In der Galerie zeige ich euch, wie er funktioniert.